Einsatzberichte nach Land:

15. April 2022

Osterlämmer: jedes Jahr Tierleid

Auf ihrem Transport zum Schlachthaus bleiben die Lämmer durstig. Das Tränksystem in den Transportfahrzeugen ist für Schweine konzipiert und kann von Lämmern nicht bedient werden.

Jedes Jahr dasselbe Elend: Lämmertransporte zum Osterfest. 190.000 Jungtiere wurden letztes Jahr per LKW zum Schlachten aus Osteuropa nach Italien gebracht. Seit Jahren decken wir die Verstösse auf diesen Langstreckentransporten auf. So auch dieses Jahr: Kein einziger Transporter verfügt über ein für Lämmer geeignetes Tränkesystem. Da die…

23. Dezember 2021

Kirchliche Festtage wie Weihnachten und Ostern sind für Lämmer tödlich

Fröhliche Weihnachten? Nicht für tausende Lämmer aus Osteuropa, die auf Qualtransporten in italienische Schlachthöfe gebracht werden.

Weihnachten, das Fest der Liebe? Für wen? Warum müssen an religiösen Festtagen noch immer Tieropfer gebracht werden? Hunderttausendfach. Allein nach Italien werden in den Vorweihnachtstagen, wenn wir die Gemütlichkeit und Besinnlichkeit in unserem Zuhause vorbereiten, hunderttausende Lämmer transportiert. 600.000 Lämmer werden allein in…

27. März 2021

Italien | Altedo | Kontrolle eines Lämmertransportes aus Rumänien

Das Tränkesystem ist für Lämmer ungeeignet. Die Tiere können es ohne Hilfe nicht bedienen.

Unser Einsatzteam, begleitet von drei Mitgliedern des EU-Untersuchungsausschuss Tiertransporte (ANIT), folgen einem Tiertransporter aus Rumänien, der gegen die Tierschutztransportverordnung verstösst. Wir bitten die Polizei den Transporter zu stoppen. Um 15:45 Uhr schafft es die Polizei den Transporter in Altedo anzuhalten. Die Polizisten kennen…

26. März 2021

Italien | Florenz | Kontrolle eines Lämmertransportes aus Polen

Die Abgeordneten des EU-Parlaments Thomas Waitz, Caroline Roose und Tilly Metz machen sich selbst ein Bild von Tiertransporten in Europa.

Unser Team wird bei den heutigen Tiertransportkontrollen von drei Mitgliedern des Europaparlamentes begleitet: Tilly Metz, Caroline Roose und Thomas Waitz. Die drei Grünen Mitglieder des Untersuchungsausschusses Tiertransporte (ANIT) sind unterwegs, um sich selbst ein Bild von den Tiertransportbedingungen in Europa zu machen.  

Um 22:00 Uhr…

25. März 2021

Italien | Porto Viro | Kontrolle eines Lämmertransportes aus Rumänien

Unser Einsatzteam bespricht die Tierschutzverstösse.

Unser Team folgt einem kroatischen Tiertransporter mit Lämmern ab der slowenisch – italienischen Grenze. Der Transporter hat zu viele Lämmer geladen und wir verständigen die Autobahnpolizei. Kurz vor der geplanten Kontrolle fährt der Transporter bei Venedig von der Autobahn ab und auf der Landstrasse weiter nach Süden.

Es ist Mitternacht, als die…

01. Februar 2021

Polen | Nowy Targ | Tiertransporte: Gerechtigkeit für Lämmer

Das Gerichtsurteil sorgt für nationale Schlagzeilen. Unser Anwalt im Interview mit dem polnischen Nachrichten-Magazin "Fakty".

Jedes Jahr vor Ostern werden tausende Lämmer aus ganz Europa für die Schlachtung nach Italien transportiert. Seit einem halben Jahrzeht überwachen unsere Einsatzteams den Handel mit Lämmern und dokumentieren Tierschutzverstösse bei Langstreckentransporten nach Italien. Gemeinsam mit der polnischen Tierschutzorganisation VIVA verklagten wir 2018 den…

20. September 2019

Rom, Freising | EU-Fortbildung: Tierschutz beim Transport

Wir sind als Experten geladen, um über die Probleme bei Tiertransporten zu berichten.

Im März (12.-15.03.) und im September (17.-20.09.) finden die ersten beiden Fortbildungen zum Thema Tierschutz beim Transport in Rom und Freising statt. Organisiert werden die jeweils viertägigen Fortbildungen durch die Initiative der Europäischen Kommission "Better Training for Safer Food" (BTSF). 

Unter den Teilnehmenden befinden sich Mitglieder…

17. April 2019

Slowenien, Italien | Lämmertransporte

Die italienische Polizei stoppt einen ungarischen LKW mit Lämmern.

Jedes Jahr vor Ostern importiert Italien zehntausende Lämmer zur Schlachtung, grösstenteils aus Rumänien und Ungarn. AWF|TSB-Teams kontrollieren dieses Jahr erneut die Transportbedingungen, unterstützt durch die italienische Tierschutzorganisation ENPA. Insgesamt kontrollieren wir elf Transporter, drei davon zusammen mit der italienischen Polizei.…

15. Dezember 2018

Ungarn, Slowenien, Italien | Kontrolle von Lämmertransporten in Italien

Inspektion der Transportbedingungen mit der Polizei.

Knapp zwei Wochen vor Weihnachten sind wir mit drei Teams, unterstützt von der italienischen Tierschutzorganisation ENPA, in Ungarn, Slowenien und Italien unterwegs, um Transporte mit Lämmern zu kontrollieren. Kurz vor Weihnachten importiert Italien jährlich mehr als 100 000 Lämmer. Viele kommen aus Rumänien und Ungarn und werden zu einem…