Einsatzberichte nach Land:

08. Juli 2022

3.071 Stimmen gegen Qualhormon PMSG an isländisches Ministerium übergeben

3.071 Personen haben unsere Petition „Island: Schluss mit dem Blutgeschäft“ unterzeichnet. Diese Stimmen haben wir an das isländische Landwirtschaftsministerium übergeben. Der öffentliche Druck auf Entscheider*innen hat maßgeblichen Einfluss darauf, was künftig mit den Blutstuten passiert.

01. April 2022

Beschwerde über Blutfarmen in Island eingereicht

In Island werden Stuten für die Gewinnung eines Fruchtbarkeitshormons gequält, obwohl es Alternativen gibt. Das verstösst gegen EWR-Recht.

Island verstösst mit seinen Blutfarmen gegen geltendes Recht im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR). Auf den Blutfarmen wird trächtigen Stuten Blut abgenommen, aus dem das Fruchtbarkeitshormon PMSG gewonnen wird. In der Massentierhaltung dient es dazu, die Produktionsschritte zu takten und effizienter zu machen: künstliche Befruchtung, Geburt,…

15. September 2021

Island | PMSG-Produktion | Blutentnahme

Arbeiter treiben die Stuten mit roher Gewalt in die Fixierboxen.

Auf dieser relativ kleinen Blutfarm wird heute 60 Stuten in drei Fixierboxen Blut abgenommen, was insgesamt drei Stunden dauert. Die Stuten werden in den Boxen mit einem Gurt über dem Rücken fixiert, damit sie sich nicht aufbäumen können. Ihr Kopf wird mit einem Seil hochgezogen und an einer Seite der Box befestigt. Dann wird eine großkalibrige…

10. September 2021

Island | PMSG-Produktion | Blutentnahme

Luftaufnahme einer grossen Blutfarm mit sechs Fixierboxen.

Videoaufnahmen aus einer großen Blutfarm mit sechs Fixierboxen zeigen die alltägliche Behandlung von Blutstuten während der Blutentnahme. Die gesamte Prozedur, die insgesamt drei Stunden dauert, ist für die halbwilden Pferde sehr belastend.

Die Stuten und Fohlen werden mit hupenden Autos, schreienden Menschen und bellenden Hunden von der Weide zur…

09. September 2019

Island | PMSG-Produktion | Blutfarmen für die Hormonproduktion

117 leere Blutkanister mit einem Fassungsvermögen von je fünf Litern.

Während einer zehntägigen Recherche in Island finden wir 40 von rund 100 Blutfarmen, in denen trächtigen Stuten Blut für die Herstellung des Fruchtbarkeitshormons PMSG entnommen wird. In diesen Betrieben stellen wir zahlreiche Verletzungsgefahren für die Stuten fest. Die meisten Treibgänge und Fixierboxen weisen gefährliche Spalten auf, in denen…