Einsatzberichte nach Projekten und Themen:

30. Mai 2020

Polen | Bodzentyn | Monatsbericht Mai: Rinder- und Pferdemarkt

Lebendige Hühner werden in Plastiktüten transportiert. Das ist tierschutzwidrig. Einige Plastiktüten haben nicht einmal Luftlöcher.

Polen lockert zunehmend die eingeführten Kontakteinschränkungen während der Corona-Pandemie. Auch die polnische Stadt Bodzentyn beschliesst, die Tiermärkte in unserem Einsatzgebiet wieder zu öffnen. Ab sofort können auf wir unsere Arbeit wieder aufnehmen und unsere Tierschutzkontrollen auf den Märkten durchführen. Auf den Märkten gelten jetzt…

29. Februar 2020

Polen | Bodzentyn | Monatsbericht Februar: Rinder- und Pferdemarkt

In diesem Monat werden hauptsächlich Kälber auf dem Rindermarkt in Bodzentyn angeboten.

Unser Team auf dem Rindermarkt in Bodzentyn im Einsatz. Wir schätzen, dass ca. 200 Tiere auf dem Markt sind. Darunter hauptsächlich Kälber. Wir sehen keine verletzten oder verwahrlosten Tiere. Während wir ein Kälbchen fotografieren, um die Situation auf dem Markt zu dokumentieren, beginnt einer der Händler unser Team zu beleidigen. Einige…

31. Januar 2020

Polen | Bodzentyn | Monatsbericht Januar: Rinder- und Pferdemärkte

Bodzentyn. Da die Regierung bald Fördergelder vergibt, werden auf dem Markt hauptsächlich Kälber angeboten.

Im Januar findet unser Team keine verletzten oder vernachlässigten Tiere auf dem Rindermarkt in Bodzentyn. Die Veterinäre inspizieren inzwischen jeden Markt in Bodzentyn, manchmal sogar mithilfe der ortsansässigen Polizei. Heute sind ca. 150 Tiere auf dem Markt, darunter hauptsächlich Kälber. Die Regierung wird bald Fördergelder vergeben. Deshalb…

30. Dezember 2019

Polen | Bodzentyn, Lagow | Monatsbericht Dezember: Rinder- und Pferdemärkte

Auf dem Rindermarkt werden vor Weihnachten weniger Tiere verkauft als erwartet.

Unser Team geht davon aus, dass im Dezember viele Tiere auf dem Rindermarkt zum Verkauf angeboten werden, da Weihnachten kurz vor der Türe steht. Doch wir werden überrascht: Es sind nicht mehr Rinder auf dem Markt als sonst. Wir dokumentieren keine verletzten oder vernachlässigten Rinder. Der auf dem Markt anwesende Veterinär kontrolliert die…

30. November 2019

Polen | Bodzentyn, Lagow | Monatsbericht November: Rinder- und Pferdemärkte

Ein allmählich üblicher Anblick: Es werden kaum noch Pferde auf dem Markt in Bodzentyn verkauft.

Auch bei diesem Einsatz sehen wir wieder kein einziges Verkaufspferd auf dem Markt in Bodzenty. Anstattdessen werden auf dem Markt Lebensmittel und andere Produkte für die Landwirtschaft verkauft. Das ist bereits zum zweiten Mal der Fall in diesem Monat. 

Auf dem Rindermarkt steigt die Anzahl der Tiere jedoch leicht. Wir schätzen, dass sich an…

28. Oktober 2019

Polen | Bodzentyn, Lagow| Monatsbericht Oktober: Rinder- und Pferdemärkte

Auf dem Rindermarkt entdecken wir eine unkastrierte Hündin und versuchen den Besitzer zu überzeugen sie kastrieren zu lassen.

Unser Team ist auf dem Pferdemarkt in Bodzentyn im Einsatz. Dieses Mal sehen wir dort nur zehn Pferde. Sie wurden speziell für einen italienischen Händler auf den Markt gebracht. Die Pferde auf dem Markt sehen gesund aus und wir beobachten, dass die Verladung der Tiere ordungsgemäss durchgeführt wird. An einem anderen Markttag in Bodzentyn sehen…

28. September 2019

Polen | Bodzentyn | Monatsbericht September: Rinder- und Pferdemarkt

Das Laufen mit überwachsenen Klauen ist schwierig und äusserst schmerzhaft für die Tiere.

Während unseres Einsatzes auf dem Rindermarkt, bemerken wir drei Kühe mit überwachsenen Klauen. Als wir versuchen die Ohrmarkennummer der Tiere aufzuschreiben gerät der Besitzer in Panik und beginnt die Kühe hastig in seinen Anhänger zu laden. Wir schaffen es gerade noch ein Foto zu machen und die Ohrmarkennummer einer Kuh zu notieren. Wir werden…

12. September 2019

Polen | Wloszczowa | Urteil im Fall einer verletzten Kuh

Eingewachsene Hörner führen zu chronischen Schmerzen. Diese Kuh leidet sehr, als wir sie vorfinden.

Heute sind wir als Zeugen im Gerichtsaal in Wloszczowa und erwarten das Urteil im Fall einer verletzten Kuh, die aufgrund eines eingewachsenen Horns unter chronischen Schmerzen litt. Im September 2018 haben wir gleich zwei dieser Fälle auf dem Rindermarkt in Lagow entdeckt. Wir haben unsere Dokumentation an das Veterinäramt und die Polizei…

31. August 2019

Polen | Bodzentyn, Lagow | Monatsbericht August: Rinder- und Pferdemärkte

Wir weisen den Händler auf das Verbot hin Rinder an ihren Hörnern anzubinden. Er reagiert aggressiv und beleidigt uns.

Der italienische Händler ist nach einiger Zeit zurück auf dem Pferdemarkt. Dieses Mal kauft er nur ältere Tiere auf, die jüngeren Pferde gehen zurück auf die Höfe. Auf dem Rindermarkt in Bodzentyn begegnen wir ebenfalls einem Händler, den wir seit über einem Jahr nicht mehr gesehen haben. Die Zeit der Subventionen endet und ausser den grossen…