Einsatzberichte nach Projekten und Themen:

18. Dezember 2019

ARD, FAKT - Thüringen: Pferdeblut für Hormon-Gewinnung

Auf Basis unserer Recherchen berichtet Fakt über die PMSG-Produktion in Deutschland. Nachdem wir Beweise hatten, dass auch in Deutschland tragenden Stuten Blut abgenommen wird, haben wir uns an die Redaktion Fakt gewandt. Ort: Haflinger Gestüt Meura. Anzahl Stuten: 100. Häufigkeit der Blutabnahmen: Jeden zweiten Tag 4 Liter, 16 Liter pro Woche.…

17. Dezember 2019

Blutfarmen in Deutschland – Das ARD Magazin Fakt berichtet

ARD, Fakt Beitrag: Nach langwieriger Recherche liegen uns jetzt Beweise vor, dass auf dem Haflinger-Gestüt Meura tragende Stuten für die PMSG Gewinnung genutzt werden. Und das seit Jahrzehnten. Laut Information der Bundesregierung galt bislang die Auskunft, dass es in Deutschland keine PMSG-Produktion gibt und eine derartige Blutentnahme als…

11. November 2019

Belgien | Brüssel | Blutfarmen: Petition an das EU-Parlament

AWF|TSB-Projektleiterin Sabrina Gurtner hielt auf der Sitzung des Petitionsausschusses des Europäischen Parlaments (PETI) einen Vortrag über Blutfarmen in Südamerika, auf denen von trächtigen Stuten das Qualhormon PMSG gewonnen wird. Unser Ziel ist ein Importstopp in die EU, doch die EU-Kommission hat unsere Forderungen bislang ignoriert. Dank…

01. September 2018

Pferdesport Journal über Blutfarmen: Pferdequal beenden

Unser Partner SumOfUs sammelte Unterschriften gegen die Qualen auf Blutfarmen.

28. August 2018

Presseinformation: Blutfarmen in Südamerika - Wie hinter Mauern das Qualgeschäft weiter läuft

Nach 2015 und 2017 der dritte Recherchefilm, der zeigt, dass die Blutfarmer nicht in Tierschutz sondern nur in einem Punkt investiert haben: "Ihr Geschäft besser zu verstecken".

Der neue Film mit Recherchen aus 2018 zeigt die unverminderte Brutalität, mit der tragenden Stuten Blut abgezapft wird für ein Millionengeschäft.

Presseinformation zum…

28. August 2018

ARD, FAKT berichtet: "Wie Pferdestuten für Medizinprodukte misshandelt werden"

ARD, 21:45 Uhr. Die Redaktion Fakt berichtet heute zum vierten Mal über unsere Recherchen zu Blutfarmen in Südamerika. Diesmal über unsere jüngsten Recherchen im Januar und April 2018. Fakt befragt zudem Experten und die Bundesregierung zum Thema.

17. Juli 2018

Blutfarmen: Deutsche Firma steigt aus Qualgeschäft aus

Das deutsche Unternehmen IDT Biologika in Dessau steigt laut Pressemeldung von heute aus dem Import von PMSG aus Südamerika aus. Sie folgt damit der amerikanischen MSD, die bereits Anfang 2017 den Import beendet hat.

Seit 2015 dokumentierten Tierschutzbund Zürich und Animal Welfare Foundation die brutalen Produktionsmethoden. Heute Abend sollte in…

09. April 2018

Uruguay | Blutfarm “Biomega SA” | Blutstuten

Gauchos treiben Blutstuten zu einer Weide.

Nahe der Biomega Blutfarm wird eine Herde von 300 Stuten auf einer steinigen Strasse zu einer Weide getrieben. Der Zustand der Pferde ist sehr unterschiedlich: einige sehen auf den ersten Blick gesund aus und haben ein angemessenes Körpergewicht, während andere extrem abgemagert sind. Die Pferde haben vernachlässigte Hufe, einige mit Rissen, und es…

25. Januar 2018

Argentinien | Provinz Buenos Aires | Blutfarm “Syntex SA” | Blutentnahme

Ein Arbeiter fesselt eine Stute an die Seitenwand der Fixierbox.

Von 8:15 bis 10:30 durchlaufen über 200 trächtige Stuten die Prozedur der Blutentnahme. Sie werden mit Brachialgewalt durch die Treibgänge und in die Fixierboxen getrieben. Mit Eisenhaken werden sie geschlagen, auch auf die Köpfe, und in die empfindlichen Körperstellen gestossen. Auch Holzprügel werden eingesetzt. Sobald sich die Stuten in den…