Einsatzberichte nach Projekten und Themen:

03. Mai 2022

Erfolg in der Schweiz: "Nutz"tierbranche verpflichtet sich freiwillig auf PMSG zu verzichten

Jetzt haben wir es schwarz auf weiss: Die Schweizer «Nutz»tierbranche verpflichtet sich freiwillig, auf den Einsatz des Pferdebluthormons PMSG zu verzichten! Das teilten der Schweizer Bauerverband (SBV) und der Verband der Schweizer Schweinezüchter Suisseporcs mit. Als Grund für die freiwillige Selbstverpflichtung wurden unsere Recherchen über die…

29. April 2022

Polizeischulung: Seminar Tiertransportkontrollen

Unsere Projektleiterin Iris Baumgärtner hält zusammen mit Amtstierärztin Dr. Claudia Eggert-Satzinger einen Vortrag über Tierschutzprobleme bei Tiertransporten.

Auf Einladung der Tierschutzbeauftragen des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Frau Dr. Madelaine Martin, hält unsere Projektleiterin Iris Baumgärtner einen Vortrag über Tierschutzprobleme bei Tiertransporten. Unterstützt wird sie dabei von der Amtstierärztin, Dr. Claudia Eggert – Satzinger, die…

15. April 2022

Osterlämmer: jedes Jahr Tierleid

Auf ihrem Transport zum Schlachthaus bleiben die Lämmer durstig. Das Tränksystem in den Transportfahrzeugen ist für Schweine konzipiert und kann von Lämmern nicht bedient werden.

Jedes Jahr dasselbe Elend: Lämmertransporte zum Osterfest. 190.000 Jungtiere wurden letztes Jahr per LKW zum Schlachten aus Osteuropa nach Italien gebracht. Seit Jahren decken wir die Verstösse auf diesen Langstreckentransporten auf. So auch dieses Jahr: Kein einziger Transporter verfügt über ein für Lämmer geeignetes Tränkesystem. Da die…

13. April 2022

Ukraine-News: Tiertransporte an der polnisch-weissrussischen Grenze

Der Güterverkehr wird am polnisch-weissrussischen Grenzübergang aktuell streng kontrolliert. Daher bilden sich kilometerlange Staus.

An der polnischen Grenze zu Weissrussland stehen Transporter bis zu 80 Stunden im Stau. Hintergrund dürften die EU-Sanktionen gegen Weissrussland und Russland sein. Ausgenommen von den Sanktionen sind Tiertransporte ins und durchs Kriegsgebiet. Auch Bürgerproteste gegen Güterverkehr verhindern ein Weiterkommen. Als wir von den Staus erfuhren,…

01. April 2022

Beschwerde über Blutfarmen in Island eingereicht

In Island werden Stuten für die Gewinnung eines Fruchtbarkeitshormons gequält, obwohl es Alternativen gibt. Das verstösst gegen EWR-Recht.

Island verstösst mit seinen Blutfarmen gegen geltendes Recht im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR). Auf den Blutfarmen wird trächtigen Stuten Blut abgenommen, aus dem das Fruchtbarkeitshormon PMSG gewonnen wird. In der Massentierhaltung dient es dazu, die Produktionsschritte zu takten und effizienter zu machen: künstliche Befruchtung, Geburt,…

31. März 2022

EU-Befragung: Teilnehmer*innen fordern radikale Tierschutzverbesserungen

Die EU-Kommission hat gefragt – 60.000 EU-Bürger, Landwirte, NGOs und Behörden haben geantwortet: Der Tierschutz in der EU muss sich radikal verbessern.

Die Befragungsteilnehmer*innen fordern u.a.:

✔️ Tiere maximal 8 Stunden lang zu transportieren.

✔️ Lebendtierexporte in Drittstaaten zu beenden.

✔️Kälbertransporte zu verbieten.

Jetzt liegt es…

29. März 2022

Tierexporte per Schiff: Legaler Genehmigungstourismus in der EU

Quelle: Israel against Live Shipments

Unsere Einsatzteams erfahren, dass Exporteure das Tiertransportschiff Julia LS im März nutzen wollen, um Tiere aus Portugal in Drittländer zu exportieren. Da die Schiffbetreiber den Auflagen der portugiesischen Behörden nicht entsprechen, wird das Transportgenehmigungsgesuch abgewiesen. Um dennoch Tiere in Drittstaaten zu transportieren, holt sich…

03. März 2022

Herkunft von Pferdefleisch: Ihre Meinung ist gefragt!

2020 importierte die EU 16.340 Tonnen Pferdefleisch. Das meiste davon kam aus Argentinien, Uruguay, Kanada und Australien. Unsere jahrelangen Recherchen in Nord- und Südamerika und Australien belegen: Die Pferde werden dort systematisch vernachlässigt und gequält, bevor sie für den Export in die EU und die Schweiz geschlachtet werden. Verletzte,…

25. Februar 2022

Erfolg: Einsatz von PMSG wird in der Schweiz verboten

Unsere Dokumentation hat Verbände in mehreren Ländern aufgeschreckt. Jetzt hat der Verband der Schweizer Schweinezüchter das Ende für PMSG in der Schweiz angekündigt.