Presseberichte 2019

08. November 2019

Lesetipp SZ-Artikel: Die Kuh als Produktionseinheit - "Bis zum Umfallen"

Katrin Langhans, Redakteurin der Süddeutschen Zeitung, hat zahlreiche Studien und Daten über den Zustand der Milchkuhhaltung in Deutschland ausgewertet. Viele der Zahlen sind bereits veröffentlicht, wurden aber noch nicht miteinander in Zusammenhang gebracht; noch unveröffentlichte Daten wurden bei Verbänden und Behörden angefragt, die oft nur…

18. Oktober 2019

Zulassung für Langzeit-Transportfahrzeuge für nicht abgesetzte Kälber verweigert

In Rahmen eines Gutachtens des Friedrich-Löffler-Instituts (FLI), Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit, wurde die Genehmigungfähigkeit für ein Spezialfahrzeug für den lange Transporte (über 8 Stunden) von sogenannten nicht abgesetzten Kälbern (2-8 Wochen alt) abgelehnt. Diese Fahrzeugtypen sind mit Zapfentränken ausgestattet, die eine…

11. Oktober 2019

Foodaktuell berichtet über Pferdefleischimporte

Foodaktuell berichtet über unsere Recherchen zur Pferdefleischproduktion in Nord- und Südamerika. 

10. Oktober 2019

Zentrum der Gesundheit über Blutfarmen

"Für die Schweinefleischproduktion müssen nicht nur Schweine leiden und sterben, sondern auch Pferde. Denn Schweine erhalten Hormone, die aus dem Blut trächtiger Stuten in Südamerika gewonnen werden. Wie es den Hormonlieferanten in Argentinien und Uruguay ergeht, interessiert dabei niemanden.

Kein Pferd will dorthin, also wird es mit Schlägen und…

07. Oktober 2019

BauernZeitung: Schlimme Zustände in Pferdeschlachhöfen

Quelle: BauernZeitung

"Laut dem Tierschutzbund Zürich herrschen in Pferde-Schlachthöfen und deren Sammelstellen in Übersee weiterhin katastrophale Bedingungen für die Pferde. Das Fleisch lande auch in der Schweiz." 

Zum Artikel. 

05. Oktober 2019

L'essentiel berichtet über Pferdefleischimporte

Quelle: L'essentiel

Die luxemburgische Tageszeitung L'essentiel berichtet über unsere Recherchen zu Pferdefleischimporten aus Nord- und Südamerika. 

Zum Artikel (Französisch). 

04. Oktober 2019

Tagesanzeiger: Pferde leiden noch immer

"Auf Schweizer Tellern landet noch immer Pferdefleisch aus südamerikanischen Schlachthöfen, in denen präkere Zustände herrschen. Das zeigen neue Aufnahmen. Dabei hatten die Importeure Besserung gelobt," schreibt der Tagesanzeiger

24. September 2019

Tiertransporte: Endlich erste Massnahmen

Quelle: top agrar

Die Mühlen mahlen langsam. Seit über 10 Jahren dokumentieren wir Verstösse bei Langstreckentiertransporten innerhalb der EU und aus der EU in Drittstaaten. Jetzt scheint Bewegung in die Sache zu kommen. Bundesministerin Julia Klöckner will, dass Tiertransporte in den heissen Sommermonaten nicht mehr genehmigt und bei Verstössen gegen dieses Verbot…

16. September 2019

Süddeutsche Zeitung über Kälbertransporte

Die Süddeutsche Zeitung berichtet über unsere jahrelangen Recherchen zu Kälbertransporten: 

"Ohne Langzeittransporte kommt die Landwirtschaft nicht mehr aus. Zu stark ist die Spezialisierung

Die vorgeschriebenen Höchsttransportzeiten der EU aber haben ihre Gründe. Die Fahrten sind sehr belastend für die Tiere, sie leiden Angst und enormen Stress.…