30September2017

Polen | Monatsbericht September | Woiwodschaft Swietokrzyskie | Farm Animal Service

Heruntergekommene Hundehütte auf dem Hof in Jeziorko.

Ein anderes Beispiel einer schlechten Hundehütte auf einem Hof in Walsnow.

Eine Woche später in Walsnow kann unser Team eine Veränderung feststellen – eine brandneue Hundehütte.

Und unsere Hufschmiede setzen die Behandlung des Hengstes fort.

Ein offener Unterstand erlaubt den Kühen, die meiste Zeit im Freien zu verbringen.

Dank des Elektrozauns werden die Pferde einen neuen Paddock haben.

Eine hinkende Kuh braucht die Hilfe unserer Hufschmiede.

Ziegen sind üblicherweise sehr ruhige und kooperative Kundschaft.

Im September besuchen unser Team in Polen 12 Höfe. Sie korrigieren die Hufe von 15 Pferden, 4 Kühen und einigen Ziegen. Nur wenige Tiere lahmen. Die restlichen benötigen die übliche Pflege. In Jeleniów sieht unser Team eine sehr gute aber leider seltene Lösung für Kühe: einen offenen Unterstand. Dies erlaubt den Tieren, die meiste Zeit im Freien zu sein. In Jezow besuchen Michal und Bogdan einen Schafshof. Der Bauer möchte einen Elektrozaun kaufen. Er hat bereits einen Paddock für seine Herde vorbereitet. Nun muss er die neue Ausstattung nur noch installieren. Als nächstes werden unsere Hufschmiede zu einer hinkenden Kuh auf einem Hof in Jeziorko gerufen. Der Grund für das Hinken sind überwachsene Klauen. Nach der Klauenkorrektur kann die Kuh wieder ohne Schmerzen gehen. Unser Team bemerkt, dass die Hundehütte auf dem Hof in einem sehr schlechten Zustand ist. Auf einem Hof in Walsnow sehen sie eine Hundehütte in vergleichbar schlechtem Zustand. Auf diesem Hof benötigte ein Hengst mit aufgesprungenen Fersen unsere Hilfe. Beide Bauern wurden verwarnt und darauf hingewiesen, dass wir unseren Service einstellen, wenn sie ihre Hundehütten nicht bis zu unserem nächsten Besuch verbessern. Eine Woche später kontrolliert unser Team den Zustand des Hengstes und der Hundehütte in Walsnow. Der Bauer hat eine neue Hütte aufgestellt und unser Team kann mit der Behandlung der Hufe des Hengstes fortfahren.