28Mai2018

Tagesanzeiger "Südamerika-Fleisch auf Schweizer Tellern: Tierschützer schlagen Alarm"

Der Schweizer Tagesanzeiger berichtet in seiner heutigen Ausgabe über unsere neue Recherche zur Pferdefleischproduktion in Südamerika. Der Schweizerische Verband der Pferdefleischimporteure (VPI) wird seit Jahren mit unseren Recherchen konfrontiert. Genauso lange versucht er seine Mitglieder und die Verbraucher mit Ankündigungen zu beruhigen. So wurde bereits 2013 ein Handbuch für Verbesserungen in den Qual-Schlachthöfen in Uruguay und Argentinien angekündigt. Nach unserer Kritik und der Veröffentlichung unserer Recherche in der SRF-Sendung Kassensturz wurde erneut angekündigt, sofort aktiv zu werden (Januar 2018). Inzwischen liegt ein Handbuch des VPI in 8.(!) Überarbeitung vor. Im April haben wir geschaut, was diese «kraftvolle» Ankündigung bedeutet. Nichts! Die Quälerei in den Schlachthöfen geht unverdrossen weiter. 


Lesen Sie den Artikel im Tagesanzeiger: 
https://www.tagesanzeiger.ch/…/unter-schmerz…/story/21835536