05März2019

"Premiumfleisch": Südamerikanische Rinder werden nicht artgerecht gehalten

Rindfleisch aus Südamerika hat einen guten Ruf. So wirbt Uruguay gerne mit Bildern von frei lebenden Rindern auf grünen Weiden. Doch in der Realität stapfen die Tiere oft in sogenannten Feedlots knöcheltief durch den Dreck und werden mit Kraftfutter gemästet. Zum Filmbeitrag