15.Oktober.2018

Polen | Wloszczowa | Gerichtsverfahren wegen Tierquälerei

Wir sind im Gericht von Wloszczowa und warten auf das Urteil gegen drei Tierhalterinnen. Wir hatten sie angezeigt wegen Tierquälerei, als wir 2017 ihre drei Kühe mit eingewachsenen Hörnern auf dem Markt in Bodzentyn entdeckt hatten. Unsere Anzeige wurde von der Polizei entgegengenommen und die Beweisaufnahme führte zur Anklage vor Gericht. Bei der heutigen Urteilsverkündung legt der Richter das Strafmass gegen Tierhalterinnen auf jeweils 1000 Euro fest. Das ist ein grosser Erfolg für den Tierschutz in Polen.