16.Oktober.2018

Deutschland | Oldenburg | Tiertransportkontrollen mit der Polizei

Im Rahmen des Seminars führen wir Tiertransportkontrollen an der Bundesstrasse bei Emstek durch. Innerhalb von drei Stunden werden sechs nationale Transporte kontrolliert, drei Schweinetransporte und vier Transporte mit Kälbern, einige davon erst wenige Tage alt. In einem Transporter muss ein eingeklemmtes Kalb befreit werden, dass mit seinem Kopf zwischen einer gefährlichen Trennwand und der Seitenwand steckte. Weiterhin werden fehlende Einstreu, nicht transportfähige Tiere und  Verletzungsgefahren festgestellt und zur Anzeige gebracht. Ein Fernsehteam dokumentiert die Kontrollen.