Nachrichten

2015Januar15

Los Lunas – New Mexico | Transport von Hengsten zu Dennis Chavez | Pferdefleischimport

Unsere Partnerorganisation Animals’ Angels USA wurde darüber informiert, dass der Schlachthändler Ole Olson aus Nevada am 15. Januar 224 Hengste zur Sammelstelle von Dennis Chavez, New Mexicos grösstem Schlachthändler, transportiert hatte. Es ist wichtig zu hinterfragen, wie diese Hengste transportiert wurden. Die US-Transportvorschriften für…

weiterlesen
2015Januar14

Polen | Jeleniów, Dębno, Paprocice | Farm Animal Service

Wir fahren auf einen Hof in Jeleniów. Wir treffen den neuen Besitzer an, der den Hof von seinem Grossvater geerbt hat. Wir korrigieren die Hufe der beiden jungen Pferde Tanges und Bart. Es ist für beide das erste Mal. Mit viel Zeit und Geduld schaffen wir es, beiden die Hufe zu Machen. Wir zeigen Bauer P., wie er mit den Pferden das Hufe geben üben…

weiterlesen
2015Januar13

Polen | Śniadka,Szerżawy, Psary Podłazy | Farm Animal Service

Wir fahren auf einen Hof in Śniadka. Der Bauer hat uns gebeten, nach seiner kranken Stute zu schauen. Sie hat starke Krätze. Wir behandeln die Hautstellen und geben der Stute Medikamente. ZUdem stellen wir einen Behandlungsplan auf und vereinbaren einen weiteren Termin in zwei Wochen. Zudem verpflichten wir den Bauern, den Stall zu desinfizieren.…

weiterlesen
2015Januar12

Polen | Podgórze, Bodzentyn, Bronkowice | Farm Animal Service

Wir fahren auf den Hof von Bauer K. in Podgórze. Wir waren hier kurz vor Weihnachten, um den Bauern aufzufordern, den Stall zu misten. Bei unserer Ankunft  um 8:30 Uhr treffen wir den Bauern im Stall beim Füttern seiner Tiere. Der Stall ist zudem gemistet. Wir freuen uns über seine Kooperation und Machen uns an die Hufkorrektur seiner Stute…

weiterlesen
2015Januar12

Polen | Bodzentyn | Pferdemarkt

Wir sind auf dem Pferdemarkt in Bodzentyn, um nach den Pferden zu schauen. Diesmal sind es ca. 200. Wieder sind die zwei Transporter des Schlachthofes da und rund 25 Kleintransporter aus der Region. Nur ein Pferdefuhrwerk ist diesmal da. Es kommt aus einem 15 Kilometer entfernten Dorf. Auch heute werden die meisten Pferde an die Schlachthändler…

weiterlesen
2015Januar07

Polen | Jacentów, Niemienice, Michałów | Farm Animal Service

Wir kontrollieren einen Hof in Jacentów, den wir längere Zeit nicht mehr gesehen haben. Seither hat der Bauer eine Stute verkauft und dafür ein Fohlen gekauft. Wir korrigieren die Hufe der verbliebenen Stute, der Sohn des Hofes hilft uns dabei. Stute Gafra hat sehr flache und zu lang gewachsene Hufe. Es ist schwierig, diese zu  korrigieren, aber…

weiterlesen
2015Januar06

Polen | Baszowice, Pokrzywnica, Pawłów | Farm Animal Service

Unser Team fährt zu einem Hof in Baszowice um bei einer Stute die Hufe zu  korrigieren. Wir sind zum ersten Mal auf diesem Hof und für Bauer D. ist es der erste Kontakt mit einem Hufschmied. Er ist nervös und ängstlich. Die Stute gibt die Vorderbeine sehr gut, bei den Hinterbeinen haben wir Probleme bei der Behandlung. Stute Inka schlägt immer…

weiterlesen
2015Januar05

Polen | Nieczulice | Farm Animal Service

Unser Team fährt auf einen Hof in Nieczulice. Bauer C. hat uns gebeten, nach seiner lahmenden Stute zu schauen. Wir untersuchen die Beine, finden aber nichts. Die Lahmheit kommt von den Hufen. Im rechten Vorderhuf finden wir einen Abszess. Wir öffnen ihn und legen einen Behandlungsplan mit dem Besitzer fest.

weiterlesen
2015Januar05

Polen | Bodzentyn | Pferdemarkt

Unser Team ist auf dem Pferdemarkt in Bodzentyn. Wir kontrollieren den Zustand von ca. 150-200 Pferden. Auf dem Markt sind zwei grosse Tiertransporter vom Schlachthof und rund 20 Kleintransporter aus der Region. Wieder ist es so, dass die meisten Transporter die Laderampe nicht anfahren, wenngleich es insgesamt besser wird. Heute werden die meisten…

weiterlesen

So können Sie uns unterstützen - Danke!

1 Franken = 1 Kilometer

Jede noch so kleine Spende bringt uns ein Stück weiter! Warum Tiertransportkontrollen so wichtig sind, können Sie in unserer Broschüre nachlesen.

Bitte prüfen Sie bevor Sie konsumieren

Bevor Sie Pferdefleisch aus Südamerika oder Kanada kaufen oder im Restaurant bestellen, sollten Sie prüfen, wie es produziert wird.

Wir kontrollieren seit Jahren die Pferdefleischproduktion in Übersee. Was wir dokumentieren, widerspricht massiv den Aussagen der Pferdefleischimporteure. Fragen Sie die Anbieter nach Tierschutz, Rückverfolgbarkeit und dem letzten Prüfbericht. Fragen Sie uns, was wir vor Ort dokumentiert haben. 

Wir befragen regelmässig Restaurants und Metzgereien, ob sie Qualfleisch anbieten. Die Antworten finden Sie hier: Liste zum Herunterladen.

(Stand: 8.10.2018)

Photo links: Bildmontage. Das hervorgehobene Pferd ist ein Hengst, dem ein Draht durch den Mund gespannt wurde, damit er andere Pferde nicht angreift. Er wird über mehrere Tage von uns im Dezember 2016 im Schlachthof Lamar, Argentinien, beobachtet. Der Draht ist schmerzhaft und verhindert, dass der Hengst essen kann.

 

Das Heft zum Einsatz 2016 finden Sie hier.