Wichtige Meldungen

Nachrichten

26August2015

Polen | Sieradowice, Brzezie, Nowa Słupia, Dębniak | Farm Animal Service

Wir fahren auf einen Hof in Sieradowice. Wir wollen dort die Hufe einer Stute und ihres Fohlens ausschneiden. Die erfahrene Mutterstute Rydwana hebt die Hufe brav an. Die Hufkorrektur des Fohlens erfordert jedoch etwas Zeit: Zuerst will das junge Pferd den Stall nicht verlassen, beim Ausschneiden ist es zu Beginn sehr nervös.

Wir wurden gebeten,…

weiterlesen
25August2015

Polen | Dębniak, Sobótka | Farm Animal Service

Wir fahren zu Herrn B. in Dębniak. Er hat uns um Hilfe gebeten, da eine seiner Stuten lahmt. Wir schauen uns die Hufe und Beine des Tieres an, entdecken jedoch keine Verletzung oder Schwellung. Vermutlich hat sich die Stute das Gelenk verzerrt. Der Strahl ist schon ziemlich heruntergelaufen, wir können daher nur wenig Horn wegschneiden. Wir raten…

weiterlesen
21August2015

Neue Zürcher Zeitung berichtet über TSB|AWF Recherche zu Schifftransporten

(21.8.2015 - Bericht in der NZZ)

weiterlesen
19August2015

Polen | Bodzentyn, Brody, Dąbrowa, Starachowice | Farm Animal Service

Wir bringen am Morgen Heu auf den Pferdemarkt in Bodzentyn. Wir füttern die Tiere häufig während der Hufkorrekturen, damit sie still stehen.

Danach fahren wir nach Brody auf den Hof von Herrn G. Wir waren bereits vor ein paar Wochen hier, um den Huf seiner damals lahmenden Stute zu behandeln. Da es der Stute inzwischen besser geht, können wir auch…

weiterlesen
18August2015

Polen | Kałków, Sieradowice, Grabków, Cząstków, Jeleniów | Farm Animal Service

In Sieradowice schneiden wir die Hufe der beiden Stuten Utna and Serenada aus. Der Besitzer hält noch sieben Kühe. Alle Tiere sind in eigenen Boxen untergebracht. Zusätzlich gibt es für die Tiere einen Paddock, der nun sogar noch erweitert werden soll. Das freut uns.

Unser nächster Einsatz führt uns nach Grabków, wir wollen dort die Klauen einer…

weiterlesen
12August2015

Polen | Nowa Huta, Bieliny, Jeleniów, Jeżów | Farm Animal Service

Wir fahren auf einen Hof in Huta Nowa, um die Klauen einer Kuh zu korrigieren. Die Klauen sind bereits so lang, dass die Kuh Schwierigkeit hat, zu gehen. Die Kuh gibt uns die vorderen Klauen sehr brav, bei den hinteren haben wir grosse Probleme. Nur mit Mühe und Not gelingt es uns schliesslich, die Korrektur durchzuführen. Der Nachbar hilft uns.

weiterlesen
12August2015

Pferdefleisch aus Uruguay für Schweizer Restaurants und Metzgereien

Der Tagesanzeiger berichtet heute über unsere Recherche zu Pferdefleischimporten aus Uruguay. Nachdem alle Detailhändler/Supermärkte aus diesem Geschäft ausgestiegen sind, sind es vor allem die GVFI mit Sitz in Basel und einige Metzgereien, die noch immer Qualfleisch aus Südamerika importieren.

Zum Artikel im Tagesanzeiger

weiterlesen
11August2015

Polen | Bodzentyn Dabrowa, Radkowice, Łomno | Farm Animal Service

Wir fahren auf den Hof von Herrn Sz. in Bodzentyn, um die Hufe eines seiner Pferde auszuschneiden. Das Pferd hat einen Bockhuf, dies ist eine sehr steile Hufwand. Damit das Pferd trotzdem ausbalanciert gehen kann, ist eine regelmässige Korrektur wichtig. 

 

Anschliessend besuchen wir Herrn M. in Dąbrowa. Wir helfen ihm dabei, einen Auslauf für…

weiterlesen
11August2015

Hitzerekord führt zu vorübergehendem Transportstopp

Unsere Einsatzteams haben Tiertransporte an der türkischen EU-Aussengrenze kontrolliert. Bei Höchsttemperaturen standen die Tiere unversorgt im Stau. Gesunde, schwache, kranke und sterbende Tiere bekamen weder Wasser noch Futter. Es hat sich erneut gezeigt, dass Tiertransporte in andere Rechtsräume (aus der EU in Drittstaaten) nicht abzuwickeln…

weiterlesen

So können Sie uns unterstützen

1 Franken = 1 Kilometer

Jede noch so kleine Spende bringt uns ein Stück weiter! Warum Tiertransportkontrollen so wichtig sind, können Sie in unserer Broschüre nachlesen.

Bitte prüfen Sie bevor Sie konsumieren

Bevor Sie Pferdefleisch aus Südamerika oder Kanada kaufen oder im Restaurant bestellen, sollten Sie prüfen, wie es produziert wird.

Wir kontrollieren seit Jahren die Pferdefleischproduktion in Übersee. Was wir dokumentieren, widerspricht massiv den Aussagen der Pferdefleischimporteure. Fragen Sie die Anbieter nach Tierschutz, Rückverfolgbarkeit und dem letzten Prüfbericht. Fragen Sie uns, was wir vor Ort dokumentiert haben. 

Wir befragen regelmässig Restaurants und Metzgereien, ob sie Qualfleisch anbieten. Die Antworten finden Sie hier: Liste zum Herunterladen.

(Stand: 8.10.2018)

Photo links: Bildmontage. Das hervorgehobene Pferd ist ein Hengst, dem ein Draht durch den Mund gespannt wurde, damit er andere Pferde nicht angreift. Er wird über mehrere Tage von uns im Dezember 2016 im Schlachthof Lamar, Argentinien, beobachtet. Der Draht ist schmerzhaft und verhindert, dass der Hengst essen kann.

 

Das Heft zum Einsatz 2016 finden Sie hier.