Presseberichte 2018 - von

02August2018

Scandale à la frontière bulgaro-turque!

Fondation 30 millions d'amis: Alors que 57 bovins venant de France se sont retrouvés coincés à la frontière bulgaro-turque pendant 11 jours dans un camion de marchandises sous plus de 30 degrés, la Fondation 30 Millions d'Amis a interpellé le ministre Stéphane Travert pour réclamer l’arrêt immédiat des transports d’animaux vivants pendant la…

weiterlesen
18Juli2018

Libération: Juments saignées et avortées : l’inertie coupable des laboratoires français

Les nouvelles images que «Libé» publie de juments gestantes maltraitées en Amérique du Sud afin de récupérer une hormone montrent que ce scandale, révélé en octobre, perdure. Une campagne de sensibilisation est lancée ce mercredi.

weiterlesen
18Juli2018

Blutfarmen: ITD-Biologika stoppt Import aus Südamerika

Tierschützer zufrieden IDT steigt aus umstrittenem Import von Pferdehormon aus.

Die Mitteldeusche Zeitung berichtet zum Ausstieg der ITD Biologika in Dessau.

weiterlesen
17Juli2018

Pferderevue: IDT Biologika stellt Geschäfte mit Stutenblutfarmen in Südamerika ein

Der Druck hat sich offenbar ausgezahlt: Nach MSD will mit ISD Biologika nun der zweite große Pharmakonzern auf das in Südamerika aus Stutenblut gewonnene Qualhormon PMS aus Südamerikanischer Gewinnung verzichten. Das teilte das deutsche Unternehmen heute mit.

weiterlesen
17Juli2018

Blutfarmen: Deutsche Firma steigt aus Qualgeschäft aus

Das deutsche Unternehmen IDT Biologika in Dessau steigt laut Pressemeldung von heute aus dem Import von PMSG aus Südamerika aus. Sie folgt damit der amerikanischen MSD, die bereits Anfang 2017 den Import beendet hat.

Seit 2015 dokumentierten Tierschutzbund Zürich und Animal Welfare Foundation die brutalen Produktionsmethoden. Heute Abend sollte in…

weiterlesen
25Juni2018

Fachgespräch im Landwirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages

Mit der Veröffentlichung unserer Langzeitrecherche zum Thema "Tierexporte aus der EU in Drittstaaten" und dem Film von Manfred Karremann im ZDF (11/2017) "Geheimsache Tiertransporte" wurden bundes- und europaweit Diskussionen ausgelöst. Der Agrarauschuss des Deutschen Bundestages hat hier zu eine Expertenanhörung durchgeführt. Zur schriftlichen…

weiterlesen
08Juni2018

foodaktuell: Fachpresse berichtet über Pferdefleischimporte

Unter Schmerzen auf dieSchlachtbank

Für Sie gelesen im Tages-Anzeiger: Der Tierschutzbund Zürich (TSB) hat auf den Geländen der südamerikanischen Schlachthöfe Clay und Sarel Videos aufgenommen. Zu sehen sind stark abgemagerte Pferde, lahmende Pferde, verletzte Pferde. Die Aufnahmen datieren von Mitte April - und sie dienen den Tierschützern als…

weiterlesen
28Mai2018

Pferdefleisch aus dunklen Kanälen

Europäische Tierschutzorganisationen fordern Importstopp
Pferdefleisch aus dunklen Kanälen
Importverbände täuschen mit Beschönigungen die Verbraucher
Zürich/Frankfurt/Brüssel, 28.5.2018. Ein aktueller Bericht europäischer Tierschutzorganisationen zur Pferdefleischproduktion in Uruguay und Argentinien zeigt extreme Tierschutzverletzungen. Die…

weiterlesen
28Mai2018

Tagesanzeiger "Südamerika-Fleisch auf Schweizer Tellern: Tierschützer schlagen Alarm"

Der Schweizer Tagesanzeiger berichtet in seiner heutigen Ausgabe über unsere neue Recherche zur Pferdefleischproduktion in Südamerika. Der Schweizerische Verband der Pferdefleischimporteure (VPI) wird seit Jahren mit unseren Recherchen konfrontiert. Genauso lange versucht er seine Mitglieder und die Verbraucher mit Ankündigungen zu beruhigen. So…

weiterlesen