23July2019

Topagrar berichtet über Verschärfungen bei Tiertransporten

Quelle: topagrar.

"Beim Agrarministertreffen in Brüssel hat der litauische Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis die Agrarminister der Mitgliedstaaten gemahnt, die EU-Tiertransportstandstandards einzuhalten. Dies gelte besonders für den Transport von Tieren bei hohen Temperaturen. In der entsprechenden EU-Verordnung sei ganz klar geregelt, dass der Transport von Tieren bei Temperaturen über 30 °C nicht genehmigt werden dürfe. Dennoch sei es im vergangenen Jahr zu Fällen gekommen, bei denen die Tiere aus 15 EU-Mitgliedstaaten beispielsweise bei ihrem Transport über die Grenze zur Türkei deutlich zu hohen Temperaturen ausgesetzt gewesen seien." 

Zum Artikel.