07. October 2015

Polen | Kapkazy, Orzechowka, Niemienice | Farm Animal Service

 

 

Unser Team besucht einen Bauernhof in Kapkazy. Die Kuh von Herrn R. lahmt und wir untersuchen ihre Klauen, können glücklicherweise aber keinen Abszess oder eine Verletzung finden. Das Problem sind die überwachsenen Klauen. Nach der Korrektur läuft die Kuh beschwerdefrei. Der Hund ist auf diesem Hof an einer kurzen Kette angebunden, deshalb haben wir sie durch eine längere ersetzt. Als dem Hund bewusst wurde, dass er sich nun in einem weiteren Radius bewegen kann, nutzt er diesen grösseren Spielraum sofort freudig aus. Später korrigieren wir die Hufe von drei Pferden in Orzechówka. Während der Korrektur tritt eines der Pferde auf eines der Hühner und bricht diesem dabei das Bein. Wir bringen das Huhn zum Arzt, welcher ihm einen Gips macht. Als letztes korrigieren wir den Hengst Zoltanin in Niemienice. Auf dem Hof finden wird einen modernisierten Stall vor mit neuen Böden und weiss gestrichenen Wänden. Wir sind sehr glücklich über diesen Anblick.