09. March 2015

Polen | Bodzentyn | Pferdemarkt

Unser Team kontrolliert den Pferdemarkt in Bodzentyn. Es sind wieder rund 400 Pferde auf dem Markt. Viele kleine, regionale Händler sind am Feilschen. Die meisten ignorieren die Verladerampe. Wir schaffen es, fast alle Verstösse zu dokumentieren. Viele Jungpferde werden an Schlachthändler verkauft. Wir finden keine verletzten oder kranken Pferde, jedoch viele mit sehr schlechten Hufen. Bei einem Fohlen, Matylda, korrigieren wir die Hufe. Auf dem heutigen Markt werden auffällig viele Landwirtschaftsgüter angeboten. Dieser Teil des Marktes lockt mehr Besucher an, als der Tiermarkt.