27. March 2017

Polen | Bodzentyn, Leśna Stara Wieś | Pferdemarkt, Farm Animal Service

Unser Team kontrolliert den Pferdemarkt in Bodzentyn. Es sind ca. 40 Pferde da. Der Langstreckentransporter von dem Italienischen Großhändler Fabrizio wird komplet beladen. Wir sehen keine kranken oder verletzten Tiere. Ein Mann aus Bodzentyn kommt zu unserer Station und meldet unserem Team eine Hündin mit drei Welpen. Die Hundefamilie wird von den Bewohnern gefüttert. Der Fall wurde vor einer Woche von ihm an die Gemeinde Bodzentyn gemeldet, leider ohne Reaktion. Nach dem Markt fährt unser Team mit vier freiwilligen Helfern dorthin und fängt die Hunde und eine Katze ein und bringt alle zu unserem Tierarzt in Starachowice. Dort werden sie entwurmt, entfloht und geimpft. Die Hündin und die Katze werden kastriert. Die Welpen bringen wir zu privaten Pflegestellen, die für sie neue Besitzer finden werden. Die Hündin und die Katze werden wieder nach Bodzentyn gebracht und freigelassen. Unser Team meldet den Fall schriftlich an die Gemeinde Bodzentyn.