10. December 2016

ARD-Magazin brisant berichtet: Tierexporte in die Türkei

Sie stehen eingepfercht und in ihren eigenen Exkrementen: Nutztiere auf dem Weg zum Schlachter oder zu Zuchtbetrieben. Teilweise legen die Tiere innerhalb einer Woche eine Strecke von bis zu 4.200 Kilometer zurück - auf kleinstem Raum und unter katastrophalen Zuständen, um bis in die Türkei zu gelangen.


Zum "brisant" Beitrag